Sonntag 4. Dezember SHOWROOM GESCHLOSSEN


Stefan vd Hoven

Mein Name ist Stefan van den Hoven und ich bin Detailer bei E&R Classics. Ich bin damit beschäftigt, die neu eingetroffenen Oldtimer und die verkauften Autos zu reinigen und zu polieren. Bevor die Oldtimer fotografiert oder an einen zufriedenen Kunden verschickt werden, sorge ich dafür, dass sie gut aussehen.

Ich habe den Studiengang Fahrzeugtechnik absolviert und bei verschiedenen Autofirmen als Mechaniker gearbeitet. Während meiner Arbeit als Mechaniker habe ich herausgefunden, dass ich mehr Freude daran habe, (klassische) Autos aufzubereiten, und das konnte ich zu meinem Job bei ERclassics machen.

Mein allererstes Auto war ein 2005er Renault Clio. Es war ein schönes Einstiegsauto, das mir viele Freiheiten gab. Sobald ich meinen Führerschein hatte, konnte ich fahren, wohin ich wollte.

Mein Traumauto ist ein klassischer Porsche 911
Mein absolutes Traumauto ist ein klassischer Porsche 911 in der Farbe Miami Blue. Ich hatte schon immer eine Vorliebe für klassische Porsche und jedes Mal, wenn ich einen Porsche bei ERclassics näher beobachte, bin ich besonders begeistert.

Was ist Ihre beste Erinnerung im Zusammenhang mit dem Auto?
Meine beste autobezogene Erinnerung ist, dass ich einmal einen Wettbewerb gewonnen habe und in einem klassischen Ferrari mitfahren durfte. Ich werde den Sound des Ferrari in Kombination mit der Geschwindigkeit nie vergessen.

Was macht dir an einem Arbeitstag bei E&R Classics so viel Spaß?
Besonders die Abwechslung in meinem Arbeitsalltag macht mir die Arbeit bei ERclassics so viel Spaß. Es ist für mich immer wieder eine Herausforderung, einen Oldtimer oder Youngtimer so schön wie möglich zu gestalten. An einem Tag arbeite ich am Motorraum eines Jaguar E-Type und am nächsten poliere ich ein Volkswagen Käfer Cabriolet. Jeder Klassiker braucht eine andere Herangehensweise und das macht meine Arbeit so lustig und abwechslungsreich.