Sonntag 4. Dezember SHOWROOM GESCHLOSSEN


Kai de Ruijter

Mein Name ist Kai de Ruijter, ich bin Allround-Mechaniker und Techniker bei E&R Classics. Außerdem kümmere ich mich um Auslandsprüfungen und bin für die Einkaufskontrolle zuständig. Wenn ein Kunde einen Oldtimer in Zahlung geben oder verkaufen möchte, prüfe ich vor dem Autokauf, ob der Klassiker unseren Ansprüchen genügt.

Ich habe die Ausbildung Erster Mechaniker/Technische Fachkraft absolviert. Mein erster Job war als Mechaniker in einer Garage, die auf die Restaurierung italienischer Oldtimer spezialisiert ist. Hier wuchs meine Liebe zu Oldtimern und ich wagte dann den Schritt zu E&R Classics. Ich beschäftige mich seit etwa 10 Jahren mit Oldtimern.

Was war Ihr erstes Auto und welche Erinnerungen haben Sie daran?
Mein allererstes Auto war ein Alfa Romeo 75. Ich liebte italienische Klassiker und mit diesem Alfa Romeo zu fahren, war ein Traum, der wahr wurde. Am ersten Tag, an dem ich mit diesem Klassiker angefangen habe, wurde ich etwas übermütig (ich wollte meine Freundin beeindrucken), was dazu führte, dass mir bei der ersten Fahrt auch mein Rücklicht beim Einparken kaputt ging. Das war ein tolles Auto, an das ich noch oft denke.

Mein Traumauto ist ein Ferrari 250 GTO
Mein Traumauto ist ein Ferrari 250 GTO. Ich bin ein großer Fan italienischer Klassiker und in meinen Augen ist der Ferrari 250 GTO das legendärste Auto, das je gebaut wurde. Ich hoffe, dass ich eines Tages wieder die Chance bekomme, dieses schöne Auto zu fahren.

Angenommen, Sie müssten jemanden mitnehmen. Wer wäre das und warum?
Da ich bekannte Autofilme liebe, würde ich gerne Nicholas Cage mitnehmen. Natürlich ganz stilecht im bekannten Ford Mustang Shelby GT500 Eleanor aus dem Film 'Gone in 60 Seconds'. Wir hatten vor ein paar Jahren sogar einen Mustang Eleanor auf Lager bei ERclassics, was für ein fantastisches Auto das war. Neben dem Ferrari 250 GTO gehört auch die Eleanor zu meinen Top 10 Lieblingsautos.

Was ist Ihre beste Erinnerung im Zusammenhang mit dem Auto?
Die schönsten Auto-Erinnerungen sind die vielen Urlaube mit unserem Peugeot 306 Cabriolet. 5000 Kilometer mit offenem Verdeck, wunderbar! Aus irgendeinem Grund schaffen wir es immer wieder auf Straßen zu kommen, wo man normalerweise nur mit einem 4x4 fahren sollte. Doch der treue Peugeot hat uns nie im Stich gelassen und uns immer sicher nach Hause gebracht.

Was macht dir an einem Arbeitstag bei E&R Classics so viel Spaß?
Die tollen Kollegen und die gute Atmosphäre im Unternehmen sorgen dafür, dass ein Arbeitstag wie im Flug vergeht. Außerdem macht es wirklich Spaß, mit so schönen Oldtimern zu arbeiten. Von amerikanischen Klassikern bis hin zu britischen Oldtimern ist bei ERclassics alles dabei. Das umfangreiche Angebot an Oldtimern sorgt außerdem dafür, dass Sie nie mit der gleichen Arbeit beschäftigt sind. Jeder Klassiker ist anders und erfordert eine andere Herangehensweise. Außerdem gefällt mir die Vielfältigkeit meiner Arbeit. An einem Tag bin ich bei einem Kunden in Frankreich und am nächsten arbeite ich an einem Jaguar E-Type. Kein Tag ist gleich!