Sonntag 7. August CARS & COFFEE und SHOWROOM EXTRA GEÖFFNET (12:00-16:00) - Juli und August normal GEÖFFNET

Was ist eine Oldtimerfahrt?

Wer fährt nicht gerne in den Urlaub und reist herum. Der Vorteil einer Oldtimer-Reise ist, dass Sie alle Freiheiten haben, dorthin zu fahren, wo Sie möchten, und Sie können auch Ihre gesamte Reiseroute selbst ausfüllen. Noch mehr Spaß macht ein Roadtrip mit einem besonderen Auto, wie zum Beispiel einem Oldtimer.

Eine Oldtimerfahrt zu machen, ist für viele Autoliebhaber ein einmaliges Erlebnis. Sie machen einen Roadtrip, den Sie oft selbst zusammenstellen können, mit Ihrem eigenen Oldtimer oder einem gemieteten Oldtimer. Der eine möchte mit einem klassischen Alfa Romeo an der italienischen Küste entlang fahren, der andere lieber mit einem klassischen Mercedes-Benz in die Berge. Das Tolle an einer Oldtimerfahrt ist, dass Sie selbst entscheiden können, wie Ihre Route aussehen soll und ob Sie diese Fahrt allein oder mit Freunden unternehmen möchten.

Wann unternehmen Sie eine Oldtimerfahrt?

Wenn Sie eine Leidenschaft für Oldtimer haben und gerne mit Ihrem Oldtimer auf Tour gehen, können Sie dies mit einem Auslandsurlaub verbinden. Das geht natürlich alleine, aber auch mit Freunden und Familie. Denn wie schön ist es doch, bei einer wunderbaren Reise gemeinsam dem Oldtimer-Hobby nachzugehen. Das Tolle ist, dass Sie Ihre Reise oft selbst zusammenstellen und so alle Aspekte der Reise Ihren Wünschen anpassen können.

Was kostet eine Oldtimerfahrt?

Die Preise einer organisierten Oldtimerreise variieren je nach Reiseunternehmen. Die Anzahl der Tage, die Route, die Unterkunft und das Auto, mit dem Sie die Reise machen möchten, spielen eine Rolle bei der Preisbestimmung. Es gibt immer eine Oldtimerreise, die Ihren Wünschen und Ihrem Budget entspricht. Orientieren Sie sich daher gut und vergleichen Sie auch die verschiedenen Möglichkeiten, die klassische Autoreiseunternehmen anbieten.

Stellen Sie sich Ihre eigene Oldtimer-Reise zusammen

Sie können nicht nur eine organisierte Reise fahren, sondern auch Ihre Route selbst ausarbeiten. Außerdem sparen Sie Kosten, da Sie nur Ihre Übernachtungen sowie Speisen und Getränke bezahlen. So haben Sie die Freiheit zu bestimmen, wann Sie losfahren, zum Beispiel ob die Wettervorhersage gut ist. Du musst nichts beachten und kannst dir den perfekten Roadtrip zusammenstellen.

Online Oldtimerrouten

Wenn Sie bei der Zusammenstellung Ihrer eigenen Oldtimerreise Probleme haben, eine Route zu planen, finden Sie jetzt unzählige Routen online. Diese Routen werden oft von anderen Enthusiasten zusammengestellt oder empfohlen. Diesen Routen wird oft eine Beschreibung mit allem, was es auf dem Weg zu sehen und zu tun gibt, hinzugefügt. So behältst du die Freiheit, alles in deinem eigenen Tempo zu machen und bist nicht an eine organisierte Reise gebunden, bekommst aber Inspiration für die Routenfindung.

Was muss ich bei einer Oldtimerfahrt beachten?

Wenn Sie keinen Oldtimer besitzen, heißt das nicht, dass Sie auf eine Oldtimerfahrt verzichten können. Es gibt verschiedene Anbieter, bei denen Sie eine Fahrt inklusive Transport buchen können. Die Kosten für die Anmietung eines Oldtimers sind je nach Vermieter unterschiedlich. Achten Sie bei der Anmietung auf die Konditionen und lesen Sie immer das Kleingedruckte.

Informieren Sie sich vor der Abreise, was Ihnen unterwegs begegnen könnte, damit Sie nicht mit Überraschungen konfrontiert werden. Während der Fahrt können Sie die schönen Straßen und den fantastischen Sound des Oldtimers im Hintergrund genießen.

Wer bietet Oldtimerreisen an?

Es gibt verschiedene Organisationen, die Oldtimerreisen anbieten, von großen Reiseveranstaltern bis hin zu kleineren Gruppen, die sich auf Reisen mit Oldtimern spezialisiert haben.

Einige Beispiele für Reiseunternehmen in Deutschland, die Oldtimerreisen anbieten, sind: