E&R Classics
Kleiweg 1 5145NA Waalwijk, The Netherlands
+31 416 751 393

NL EN US DE FR
1. November (Allerheiligen) GEÖFFNET - Sonntag 5. November EXTRA GEÖFFNET von 12:00 bis 16:00

1957 Austin-Healey 100-6

Die 100-6 wurde in 1956 lanciert um die 100-4 zu ersetzen. Die 100-6 bekam schnell einen schlechten Reputation, weil diese langsamer war als sein Vorgänger, trotz dass diese eine neue 6 Zylinder Motor hatte. Austin-Healey ergriff schnell Maßnahmen um dies zu beheben und lancierte in 1957 ein neu entwickeltes Modell mit einem 6 Inlet-Port Head Motor. Diese Version war später bekannt als "6-Port Head" und wurde verkauft als Werksoption für die Besitzern von eine 1956 100-6. Austin-Healey gab diese 1957 Austin-Healey 100-6 das Etikket Mille Miglia, der Nahme des berühmten Italienischen Autorennen in Brescia.

Möchten Sie einen klassischen Austin-Healey kaufen?

Heute ist die schlechten Reputation seit langem vergessen, weil die Austin-Healey 100-6 eine Comeback gemacht hatte in der klassische Auto Sammler Markt. Die 1957 Austin-Healey 100-6 ist weniger Mainstream als eine MG, aber glamouröser als ein Triumph und nicht so teuer wie ein Jaguar. Dies macht die Austin-Healey das Vorbild des Britischen Stil und Eleganz. Wenn Sie ein 100-6 kaufen möchten, berücksichtigen Sie dan die folgenden Tipps. Erstens, überprüfen Sie das Auto gründlich für Rost und es spielt keine Rolle ob sie ein Restaurierungsprojekt suchen oder ein Modell der bereits restauriert ist. Es ist auch wichtig das eine Dritte das Auto überprüft, vor allem wenn es eine laufende Auto ist. Sie wollen nämlich sicherstellen dass alle Komponenten des Motors gut funktionieren. Diese Healey wurde angeboten mit einem zweifarbige Lackierung, behalten Sie dass. Ein Modell mit der originale zweifarbige Lackierung kann einen höheren Wert haben. Dies sind nur ein paar Tipps der ER Classics aus Waalwijk Ihnen bieten kann um Ihnen zu helfen bei der Suche nach einem 1957 Austin-Healey 100-6.

Austin-Healey Oldtimer zu kauf