E&R Classics
Kleiweg 1 5145NA Waalwijk, The Netherlands
+31 416 751 393

NL EN US DE FR
Sonntag 3. Dezember SHOWROOM EXTRA GEÖFFNET von 12:00 bis 16:00

1954 Austin-Healey 100-4

Diese Auto wird of "Healey Hundred" gennant und es wurde zum ersten Mal gezeigt auf der London Motor Show von 1952. Die 1954 Austin-Healey 100-4 wurde Entwickelt um die Lücke zwischen MG und dem teuren Jaguar XK120 und XK140 Modelle zu füllen in der Britischen Sportwagen Markt. Die 100-4 hatte die beste Balance aller Big Healey Modelle und die 4-Zylinder war selbst schneller als der 6-Zylinder der 100-6 und diese ersetzte die 100-4. Obwohl die 100-6 ein echter Tourenwagen ist, ist die 100-4 ein echter Sportwagen. Die 100-4 wurde 100 genannt, weil diese eine Geschwindigkeit von 100 MPH erreichte.

Möchten Sie einen klassischen Austin-Healey kaufen?

ER Classics hat die folgenden Tipps zusammengestellt um Ihnen zu helfen bei Ihre Suche nach dem perfekten 1954 Austin-Healey 100-4. Der Motor die 100-4 ist wie ein unbeladenen LKW-Motor. Dieser Motor kann einfach 200.000 Meilen erreichen ohne dass diese schwere Mängel zeigt. Die 100-4 leckt oft Öl, aber dies kann reduziert worden durch gute Wartung. Wenn Sie ein Modell suchen mit einer erstellten Motor, dann ist es wichtig zu fragen ob die Ölabstreifring der Kurbelräder an der Rückseite durch eine bessere Ölabstreifring ersetzt ist. Das wird Sie viele Problemen in der Zukunft sparen. Fast 90% der Big Healey's wurden für den Export nach die Vereinigten Staaten gebaut. Viele von ihnen sind mit unterschiedlichem Erfolg restauriert. Es ist immer wichtig dass die Auto durch eine Dritten überprüft wurde wenn Sie erwägen einen 100-4 zu kaufen. Wenn Sie ein 100-4 mit Dokumentation der wartung und der Restaurierung finden, dann ist dass auf jeden Fall ein Pluspunkt. Wenn Sie bereit sind zu entdecken welche 1954 Austin-Healey 100-4 Modelle für Sie verfürgbar sind, sehen Sie dann unsere Online Oldtimer Inventar an.

Austin-Healey Oldtimer zu kauf