E&R Classics
Kleiweg 1 5145NA Waalwijk, The Netherlands
+31 416 751 393

NL EN US DE FR
Sonntag 6. August SHOWROOM EXTRA GEÖFFNET von 12:00 bis 16:00 - Juli und August normal GEÖFFNET

1953 Austin-Healey 100-4

Der Austin-Healey 100-4 BN1 und BN2 Serie werden oft als die originelle Austin-Healey betrachtet. Obwohl die meisten Britischen Auto Fans keinen Unterschied zwischen der 2 Serien machen, gibt es doch einige Unterschiede. Der größte Underschied ist der 4-Gang-Getriebe mit Overdrive in die BN2 Modelle. Der Austin-Healey hatte mehr Motorleistung als ein MG und war billiger als een Jaguar, daher ist es keine Überraschung dass die Produktion des 100-4 sehr schnell stieg, zu einem bestimmten Zeitpunkt wurde mehr als 100 Autos pro Woche produziert. Der Großteil der produzierten Autos wurde nach die Vereinigten Staaten exportiert. Die Amerikaner liebte die 1953 Austin-Healey 100-4 insbesondere, weil es eine gut Alternative für den Triumph TR2, Jaguar XK120 und Jaguar XK140 war. Insgesamt wurde mehr als 14.500 Stücke des Austin-Healey 100 produziert. Die 100-4 wurde produziert bis 1956, weil diese damals durch die 100-6 ersetzt wurde.

Möchten Sie einen klassischen Austin-Healey kaufen?

Der 1953 Austin-Healey 100-4 ist ein echter Zweisitzer Roadster der ein schlankes Design bietet. Durch seine Styling und Reinheit ist der Austin-Healey 100-4 einer der beliebtesten Britischen Sportwagen der damaligen Zeit. Wenn Sie erwägen ein 1953 Austin-Healey 100-4 zu kaufen, dann gibt es einige Sachen die Sie beachten sollten. Wie bei jedem Oldtimer kann Rost Probleme verursachen, aber bei Austin-Healey sind doch ein paar ernsthafte Probleme mit Rost bekannt. Der 100-4 ist die echte Austin-Healey Klassiker und es ist sehr wichtig zu wissen was Sie gefunden haben. Das letzte was Sie wollen ist eine Replik kaufen oder ein Auto der ein Geldfass ohne Boden ist.

Austin-Healey Oldtimer zu kauf