E&R Classics
Kleiweg 1 5145NA Waalwijk, The Netherlands
+31 416 751 393

NL EN US DE FR
Sonntag 3. Dezember SHOWROOM EXTRA GEÖFFNET von 12:00 bis 16:00

Porsche 914

In den späten 1960er Jahren, waren beide Porsche und Volkswagen in der Notwendigkeit neuer Modelle; Porsche wurde nach einem Ersatz für ihre Entry-Level-912 suchen, und Volkswagen wollte einen neuen Sport-Coupé der Karmann Ghia ersetzen. Zu dieser Zeit wurde die Mehrheit der Entwicklungsarbeit von Volkswagen durch Porsche gehandhabt. Ferdinand Piëch, der Leiter der Forschung und Entwicklung bei Porsche war, wurde in Höhe von 914 Projekt gesteckt. Ursprünglich beabsichtigt, das Fahrzeug mit einer flachen 4-Zylinder-Motor als Volkswagen und mit einem flachen 6-Zylinder-Motor als Porsche verkaufen, entschied Porsche während der Entwicklung, dass mit VW und Porsche Modelle teilen den gleichen Körper wäre riskant für Unternehmen und überzeugte Volkswagen ihnen zu ermöglichen, beide Versionen als Porsches in Nordamerika zu verkaufen.

Porsche Oldtimer zu kauf

Der erste Prototyp wurde auf 914 1. März 1968 präsentiert. Allerdings wurde die Entwicklung kompliziert nach Volkswagen Vorsitzender, Heinz Nordhoff, verstarb am 12. April, 1968. Sein Nachfolger Kurt Lotz, war nicht mit der Porsche-Dynastie verbunden, so dass die mündliche Vereinbarung zwischen VW und Porsche fiel auseinander. In Lotz Meinung, hatte Volkswagen alle Rechte an dem Modell, und keinen Anreiz, es mit Porsche zu teilen, wenn sie nicht in Werkzeugkosten teilen. Mit dieser Entscheidung habe die Preis-und Marketing-Konzept für die 914 noch vor der Serienfertigung begonnen hatte. Als Folge ging der Preis des Chassis bis erheblich, und die 914/6 kostete schließlich nur ein bisschen weniger als der 911T. Der 914/6 nicht allzu gut zu verkaufen, während die viel weniger teuer 914/4 wurde Porsche Top-Verkäufer bei seiner Modell run, verkauft sich besser als die Porsche 911 mit großem Abstand mit über 118.000 verkauften Einheiten weltweit.

Kaufen Sie eine Porsche 914?

VW Versionen ursprünglich vorgestellten eine 80 PS Kraftstoff eingespritzt 1.7L vier Flachbild-Motor auf dem Volkswagen luftgekühlten Motor. Porsche 914/6 Variante featured eine Vergaser 110 PS 2.0L Sechszylinder-Motor von 1969 911T, mittschiffs platziert vor einer Version von 1969 911 "901"-Getriebe für ein Fahrzeug mit Mittelmotor konfiguriert. Karmann fertigte die Rolling Chassis in ihrem Werk, Abschluss VW Produktion in-house oder Lieferung Versionen Porsche für ihre Endmontage. 914/6-Modelle verwendet eine ähnliche Fahrwerk und Bremsen für den 911, was überlegene Handling und Bremsen Überlegenheit über die Vierzylinder-Modelle von Volkswagen zusammen mit einer höheren Ausgangsleistung. Ein VW-Porsche Joint Venture, Volkswagen of America, behandelt den Export in die USA, wo beide Versionen wurden badged und verkauft als Porsches, außer in Kalifornien, wo sie in Volkswagen Händlern verkauft wurden. Die 4-Zylinder-Modelle wurden als Volkswagen-Porsche auf europäischer VW Händlern verkauft. Langsam Umsatz und steigende Kosten aufgefordert, die Porsche 914/6 Variante im Jahr 1972 einzustellen, nach der Herstellung 3351 Einheiten; seinen Platz in der Aufstellung wurde durch eine Variante mit einem neuen 100 PS 2.0L, Einspritz-Version des Volkswagen Typ 4 Motor angetrieben gefüllt im Jahr 1973. Im Jahr 1974 wurde die 1,7 L-Motor durch einen 85 PS 1.8 L ersetzt, und die neue Bosch L-Jetronic Einspritzanlage wurde auf amerikanische Einheiten hinzugefügt, um mit Emissionen Kontrolle zu helfen. 914 Produktion endete im Jahr 1976. Der 2,0 L Flachbild-vier Motor weiter in der 912E, die eine Entry-Level-Modell zur Verfügung gestellt, bis die 924 eingeführt wurde, verwendet werden. Der 914 war Motortrends Import Car of the Year 1970. A 914/6 GT von Franzosen Claude Ballot-Lena und Guy Chasseuil pilotiert hat das GTS-Klasse und beendete sechsten Gesamtrang bei den 24 Stunden von Le Mans im Jahr 1970. Brian Redman verwendet den 914/6, um den Kurs in der Praxis läuft der Targa Florio Schaltung scout im Jahr 1970.

Porsche 914

ER Classics, Oldtimer Spezialist aus Holland auch fur Porsche!

Hier finden Sie unser Angebot

Was sind die Vorteile der Kauf eines Porsche 914 Oldtimer bei ER Classics?
- Eine große Auswahl an klassischen Autos im eigenen Oldtimer Markt
- Alle Fahrzeuge sind Sorgfalt vollständig geprüft durch die Mechaniker in unserer eigenen Werkstatt
- TUV, H-Kennzeichen, Pflegung Schweiß-und Innenraum Verfahrens für Ihre Porsche 914 Auto
- Unsere Spezialisierte Oldtimer Mechaniker machen alle gewunschte Arbeiten an Ihrem Auto
- Wir kümmern uns um Reparaturen, Wartung sowie kundenspezifische Bedürfnisse
- Komplette Restaurierung des Porsche 914 Auto
- Wir können Ihren Oldtimer liefern in jedem europäischen Land

Zum Lager