Sonntag 4. Juni CARS & COFFEE und SHOWROOM EXTRA GEÖFFNET (12:00-16:00)
Auf Lager Verkaufen Sie Ihr Auto

Porsche 356

Porsche 356 Oldtimer

Der Porsche 356 war das erste Serienauto des Unternehmens. Es war ein leichter und wendiger zweitüriger Sportwagen mit Hinterradantrieb, der als Hardtop-Coupé und als offene Konfiguration erhältlich war. Designinnovationen setzten sich im ersten Jahr fort, um zum Erfolg und zur Popularität des Motorsports beizutragen. Die Produktion begann 1948 in Gmünd, Österreich, wo etwa fünfzig Autos gebaut wurden. 1950 wurde die Fabrik nach Zuffenhausen, Deutschland, verlegt. Die allgemeine Produktion des 356 dauerte bis April 1965, als er durch den 911 ersetzt wurde.

Vor dem Zweiten Weltkrieg baute Porsche drei Typ 64-Fahrzeuge für ein Rennen von Berlin nach Rom im Jahr 1939, das später abgesagt wurde. 1948 wurde der Prototyp des Mittelmotor-Rohrchassis 356 mit dem Namen "No 1" fertiggestellt. Dies führte zu einigen Diskussionen über das „erste“ Porsche-Auto, aber der 356 wurde das erste Modell von Porsche.

Der 356 wurde von Ferdinand „Ferry“ Porsche entworfen. Wie der Volkswagen Käfer war der 356 ein luftgekühltes Vierzylinder-Auto mit Hinterradantrieb. Obwohl die Karosserie des 356 ein Originalentwurf des Porsche-Mitarbeiters Erwin Komenda war, wurde die Mechanik (einschließlich Motor, Aufhängung und Fahrwerk) vom Volkswagen abgeleitet. Der erste 356 wurde am 8. Juni 1948 in Österreich auf die Straße gebracht und verwendete viele Volkswagen-Teile. Kurz darauf wurde der 356 neu gestaltet und verfeinert, um die Leistung zu verbessern. In den späten 1950er Jahren wurden immer weniger Teile zwischen Volkswagen und Porsche geteilt. Die frühen 356er Karosserien wurden in Gmünd produziert und in Handarbeit aus Aluminium gefertigt. Später im Jahr 1950 wurde die Produktion nach Zuffenhausen, Deutschland, verlegt, wo die Karosserie aus Stahl gefertigt wurde.

Die ersten 356 Porsche wurden hauptsächlich in Österreich und Deutschland verkauft. Vom ersten Prototyp im Jahr 1948 dauerte es zwei Jahre, bis die ersten 50 Autos produziert wurden. In den frühen 1950er Jahren war der 356 unter Enthusiasten auf beiden Seiten des Atlantiks für seine Aerodynamik, sein Handling und seine hervorragende Verarbeitungsqualität berühmt geworden. Es war üblich, dass die Besitzer mit dem Auto Rennen fuhren und es auf der Straße fuhren. Der Erfolg des Renn- und Straßenwagens führte 1964 zu über 10.000 Bestellungen. Bis zum Produktionsende des 356 im Jahr 1965 wurden rund 76.000 Stück produziert.

Kaufen Sie einen Porsche 356 Oldtimer bei E&R Classics

Einen Porsche zu finden, der zu Ihnen passt, hat Priorität Nummer eins. Die Suche nach Ihrem Traumauto beginnt oft online. ERClassics hat alles getan, um Ihnen einen Eindruck von den Autos zu vermitteln, daher ist jedes Auto auf unserer eigenen Seite mit einem Fotobericht, 360-Grad-Bildern, einem Video und Hintergrundinformationen zum Auto zu finden. Möchten Sie das Auto lieber physisch besichtigen? Dann können Sie unseren Showroom in Waalwijk, Niederlande, besuchen. Informieren Sie sich auf unserer Website über die Öffnungszeiten.

Kaufen Sie einen Porsche 356

Hochwertige Porsche 356 Oldtimer bei E&R Classics

Alle von uns angebotenen Oldtimer, darunter auch der Porsche 356 werden gegen eine Liste mit 125 Punkten geprüft. Diese Bewertung wird von einem unserer eigenen Techniker durchgeführt. Die Auslieferung von Oldtimern in einwandfreiem Zustand ist ERClassics ein großes Anliegen. Die von uns angebotenen Oldtimer sind daher von hoher Qualität. Wenn Sie weitere Informationen zur Wartung eines Oldtimers wünschen oder sich fragen, was Mechaniker in Oldtimerwerkstätten machen, klicken Sie hier.

Geben Sie Ihren Porsche 356 Oldtimer in Zahlung oder verkaufen Sie ihn

Bei ER Classics können Sie natürlich einen Porsche 356 kaufen, aber wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit, Ihren aktuellen Oldtimer zu verkaufen oder in Zahlung zu geben. Wenn Sie weitere Informationen zum Verkauf oder Tausch Ihres Oldtimers wünschen, wenden Sie sich bitte an einen von unsere Oldtimer-Experten. Natürlich können Sie auch unseren Showroom besuchen, um die Möglichkeiten zu besprechen.

Porsche 356 verkaufen oder eintauschen?

Wartung an einem Oldtimer

Natürlich braucht jedes Auto Wartung, und es kann schon mal vorkommen, dass etwas repariert werden muss. Bei einem Oldtimer ist das nicht anders. Weil Sie Ihren Oldtimer gerne in Top-Zustand halten möchten, ist eine gute Garage wichtig. Jede Garage kann Sie mit Wartung versorgen, aber manchmal brauchen Sie nur das gewisse Extra an Spezialisierung, dann können Sie Ihren Oldtimer zu einer Oldtimer-Werkstatt bringen, wo sie sich auf eine Marke oder einen Typ von Oldtimern konzentrieren. Die Mechaniker arbeiten oft mit denselben Oldtimern und haben sich daher auf die Wartung oder Reparatur dieser speziellen Oldtimer spezialisiert.

ER Classics hat den passenden Oldtimer Porsche 356 für Sie!

Klicken Sie hier für unseren Lagerbestand

Welche Vorteile bietet der Kauf eines Porsche 356 Oldtimer bei ER Classics?

- Große Auswahl an Porsche-Oldtimern zum Verkauf
- Allen Oldtimern wurden von unserer eigenen Werkstatt auf Herz und Nieren geprüft
- Eigene Werkstatt mit 20 Mechanikern
- Registrierung und Inspektionen
-Weltweiter Transport bis zur Tür
- Hohe Qualität und Service
- Eintauschoptionen
- Kunden bewerten uns mit 8,9

Europas Nr. 1 Online-Oldtimer-Händler

Wenn Sie auf der Suche nach einem schönen neuen Porsche 356 sind, werden Sie von einem unserer eigenen Oldtimer-Experten unterstützt. ERclassics ist seit 2008 auf den An- und Verkauf von Oldtimern spezialisiert und darf sich zu Recht Europas Online-Oldtimer-Händler Nr. 1 nennen.