Sonntag 1. Oktober CARS & COFFEE und SHOWROOM EXTRA GEÖFFNET (12:00-16:00) - 3. Oktober (Tag der Deutschen Einheit) SHOWROOM GEÖFFNET
Auf Lager Verkaufen Sie Ihr Auto

Aston Martin V8

Der Aston Martin V8 ist ein Auto, das von Aston Martin im Vereinigten Königreich zwischen 1969 und 1989 hergestellt wurde. Wie alle traditionellen Aston Martin-Autos wurde auch dieses komplett handgefertigt. Die Kunden von Aston Martin fragten seit Jahren nach einem Achtzylinder-Auto, also entwarf Aston Martin ein größeres Auto. Der Motor war jedoch noch nicht fertig, also kam der DBS 1967 mit dem Reihensechszylinder-Vantage-Motor aus dem DB6 heraus. Zwei Jahre später war der V8 fertig und der DBS V8 kam heraus. Mit der Einstellung des Reihensechszylinder-Vantage im Jahr 1973 wurde der DBS V8, einfach Aston Martin V8 genannt, fast zwanzig Jahre lang zum Mainstream-Auto des Unternehmens.

Seit seiner Markteinführung im Jahr 1977 wurde der Aston Martin V8 Vantage für seine Höchstgeschwindigkeit von 270 km/h gelobt. Der Motor wurde mit dem Lagonda geteilt, verwendete jedoch bessere Nockenwellen, ein höheres Verdichtungsverhältnis, größere Einlassventile und größere Vergaser, die an neuen Krümmern montiert waren. Die Leistung war für diese Zeit erstaunlich mit einer Beschleunigung von 0-97 km/h in 5,3 Sekunden, was eine Zehntelsekunde schneller war als der Ferrari Daytona. Die erste Serie war mit vier 48IDF2/100 Weber-Vergasern, verdunkelter Motorhaubenöffnung und separatem Heckspoiler ausgestattet. Die Version Oscar India wurde Ende 1978 eingeführt. Ein Armaturenbrett aus schwarzem Leder ersetzte das vorherige Armaturenbrett aus Walnussholz. Das Holzarmaturenbrett kam im Vantage der achtziger Jahre zurück und gab ein luxuriöses Aussehen. Auch die Oscar-India-Version erhielt eine leichte Leistungssteigerung. Diese Linie wurde bis 1989 produziert. Der Name Vantage wurde zuvor für eine Reihe von Aston Martin-Autos verwendet, aber dies war ein separates Modell. Obwohl auf dem Aston Martin V8 basierend, haben die vielen Detailänderungen zu einem einzigartigen Fahrerlebnis geführt. Eines der bemerkenswertesten Merkmale war die abgeflachte Motorhaube. Obwohl die Vantage-Modelle nicht neu in die USA importiert wurden, können sie in den meisten Bundesstaaten nach den „Show and Display“-Regeln des DOT gelistet werden. Eine Cabrio-Version des Vantage Volante wurde zwischen 1986 und 1989 hergestellt. Sechs mechanisch ähnliche Autos wurden zuvor auf Sonderbestellung gebaut, waren aber bis dahin nicht regelmäßig verfügbar. Die Serienversion hatte einen noch tieferen Frontspoiler als der Vantage, noch größere Radläufe und verlängerte Seitenschweller. 1987 erhielt Prinz Charles von Wales einen Vantage Volante, jedoch auf seinen Wunsch ohne die breiteren Radläufe, die Frontschürze und die Seitenschweller des Serienautos. Dieses Auto wurde als "Prince of Wales Spec" bekannt, von dem 26 weitere Autos gebaut wurden. Diese gelten heute weithin als die begehrtesten aller V8-Modelle der 1970er und 1980er Jahre.

Kauf eines Aston Martin V8

Einen Aston Martin zu finden, der zu Ihnen passt, ist Priorität Nummer eins. Die Suche nach Ihrem Traumauto beginnt oft online. ERClassics hat alles getan, um Ihnen einen Eindruck von den Autos zu vermitteln, daher ist jedes Auto auf unserer eigenen Seite mit einem Fotobericht, 360-Grad-Bildern, einem Video und Hintergrundinformationen zum Auto zu finden. Möchten Sie das Auto lieber physisch besichtigen? Dann können Sie unseren Showroom in Waalwijk, Niederlande, besuchen. Informieren Sie sich auf unserer Website über die Öffnungszeiten.

Der klassische Aston Martin V8

Hochwertiger Aston Martin V8 bei E&R Classics

Alle von uns angebotenen Oldtimer, darunter auch der Aston Martin V8, werden gegen eine Liste mit 125 Punkten geprüft. Diese Bewertung wird von einem unserer eigenen Mechaniker durchgeführt. Die Auslieferung von Oldtimern in einwandfreiem Zustand ist ERClassics ein großes Anliegen. Die von uns angebotenen Oldtimer sind daher von hoher Qualität. Wenn Sie weitere Informationen zur Wartung eines Oldtimers wünschen oder sich fragen, was Mechaniker in Oldtimerwerkstätten tun, klicken Sie hier.

Tauschen Sie den Aston Martin V8 ein oder verkaufen Sie ihn

Bei ER Classics können Sie natürlich einen Aston Martin V8 kaufen, aber wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit, Ihren aktuellen Oldtimer zu verkaufen oder einzutauschen. Wenn Sie weitere Informationen zum Verkauf oder Tausch Ihres Oldtimers wünschen, wenden Sie sich bitte an einen von unsere Oldtimer-Experten. Natürlich können Sie auch unseren Showroom besuchen, um die Möglichkeiten zu besprechen.

Den Aston Martin V8 verkaufen oder eintauschen?

Wartung an einem Oldtimer

Natürlich muss jedes Auto gewartet werden und es kann schon mal vorkommen, dass etwas repariert werden muss. Bei einem Oldtimer ist das nicht anders. Weil Sie Ihren Oldtimer gerne in Top-Zustand halten möchten, ist eine gute Werkstatt wichtig. Jede Garage kann Sie mit Wartung versorgen, aber manchmal brauchen Sie nur das gewisse Extra an Spezialisierung, dann können Sie Ihren Oldtimer zu einer Oldtimer-Werkstatt bringen, wo sie sich auf eine Marke oder einen Typ von Oldtimern konzentrieren. Die Mechaniker arbeiten oft mit denselben Oldtimern und haben sich daher auf die Wartung oder Reparatur dieser speziellen Oldtimer spezialisiert.

ERclassics hat den richtigen klassischen Aston Martin V8 für Sie!

Klicken Sie hier für unseren Lagerbestand

Welche Vorteile bietet der Kauf eines Aston Martin V8-Klassikers bei ER Classics?

- Eine große Auswahl an Aston Martin-Klassikern zum Verkauf
- Alle Oldtimer wurden in unserer eigenen Werkstatt auf Herz und Nieren geprüft
- Eigene Werkstatt mit 20 Mechanikern
- Registrierung und Inspektionen
- Weltweiter Transport bis zu Ihrer Haustür
- Hohe Qualität und Service
- Eintauschoptionen
- Kunden bewerten uns mit 8,9

Europas Nr. 1 Online-Oldtimer-Händler

Wenn Sie auf der Suche nach einem schönen neuen Aston Martin V8 sind, werden Sie von einem unserer eigenen Oldtimer-Experten unterstützt. ERclassics ist seit 2008 auf den An- und Verkauf von Oldtimern spezialisiert und darf sich zu Recht Europas Online-Oldtimer-Händler Nr. 1 nennen.