E&R Classics
Kleiweg 1 5145NA Waalwijk, The Netherlands
+31 416 751 393

NL EN US DE FR
Sonntag 1. Oktober EXTRA GEÖFFNET von 12:00 bis 16:00 - 3. Oktober (Tag der Deutschen Einheit) GEÖFFNET

MG MGA

Die MGA ist ein Sportwagen von MG-Abteilung der British Motor Corporation von 1955-1962 produziert. Es ersetzt die älteren T-Typ-Autos und stellte eine komplette Styling Pause von den älteren Fahrzeugen. Das Auto wurde offiziell auf der IAA in Frankfurt im Jahr 1955 ins Leben gerufen. Insgesamt 101.081 Einheiten bis zum Ende der Produktion wurden im Juli 1962 verkauft wurden, die überwiegende Mehrheit davon exportiert. Nur 5869 Fahrzeuge wurden auf dem heimischen Markt verkauft, die höchste Exportanteil von jedem britischen Auto. Es wurde von der MGB ersetzt.

MG Oldtimer zu kauf

Der MGA-Design stammt aus 1951, als MG-Designer Syd Enever einen stromlinienförmigen Körper geschaffen für George Philips 'TD Le Mans Auto. Das Problem mit diesem Auto war die hohe Sitzposition des Fahrers wegen der Einschränkungen für die Verwendung der TD-Chassis. Ein neues Chassis wurde mit den Längsträgern weiter auseinander und den Boden an der Unterseite nicht mehr zur oberen der Rahmenabschnitte gestalten. Ein Prototyp wurde gebaut und gezeigt, dass die BMC Vorsitzender Leonard Lord. Er lehnte die Idee, das neue Auto, wie er gerade einen Deal mit Donald Healey unterschrieben zu produzieren Austin-Healey cars 2 Wochen vor. Sinkende Umsätze der traditionellen MG-Modelle verursacht eine Veränderung des Herzens, und das Auto, zunächst genannt UA-Serie, wurde zurück gebracht. Da es so verschieden von den älteren MG-Modelle war es hieß MGA, der "erste einer neuen Linie", die zeitgenössische Werbung zu zitieren. Es gab auch ein neuer Motor zur Verfügung, hat daher das Auto nicht die ursprünglich XPAG Einheit, sondern wurde mit dem BMC Corporate B-Series-Typ ermöglicht eine niedrigere Motorhaube Linie ausgestattet.

Kaufen Sie eine MG MGA?

Es war ein Body-on-Frame-Bauweise und nutzte die Straight-4 "B-Serie" Motor aus dem MG Magnette Limousine Antrieb der Hinterräder über ein 4-Gang-Getriebe. Suspension war unabhängig mit Schraubenfedern und Querlenkern vorne und einer Starrachse mit Halbelliptikfedern auf der Rückseite. Lenkung war durch Zahnstange und Ritzel. Das Auto war entweder mit Draht-Speichen-oder Stahl-Disc-Räder zur Verfügung.

MG MGA

ER Classics, Oldtimer Spezialist aus Holland auch fur MG!

Hier finden Sie unser Angebot

Was sind die Vorteile der Kauf eines MG MGA Oldtimer bei ER Classics?
- Eine große Auswahl an klassischen Autos im eigenen Oldtimer Markt
- Alle Fahrzeuge sind Sorgfalt vollständig geprüft durch die Mechaniker in unserer eigenen Werkstatt
- TUV, H-Kennzeichen, Pflegung Schweiß-und Innenraum Verfahrens für Ihre MG MGA Auto
- Unsere Spezialisierte Oldtimer Mechaniker machen alle gewunschte Arbeiten an Ihrem Auto
- Wir kümmern uns um Reparaturen, Wartung sowie kundenspezifische Bedürfnisse
- Komplette Restaurierung des MG MGA Auto
- Wir können Ihren Oldtimer liefern in jedem europäischen Land

Zum Lager